fbpx

FRANKIE &LOU, NACHHALTIGES KINDERMODELABEL

Ein Großteil der globalen Modeindustrie ist undurchsichtig, ausbeuterisch und umweltschädlich und es bedarf dringend revolutionärer Veränderungen. Ich liebe Mode, aber ich will nicht, dass meine Kleidung auf Kosten der Menschen oder unseres Planeten hergestellt wird.

Deshalb bietet frankie & lou entschleunigte und bewusste Kindermode an – Slow Kids Fashion, nachhaltige, entschleunigte Mode, die im Gegensatz zur schnelllebigen Massenware der Modebranche steht

frankie & lou setzt auf zeitlose Basics und Key Pieces, die sich gut kombinieren lassen. In unseren Kollektionen verwenden wir ausschließlich hochwertige Materialien und Stoffe nachhaltige, schadstoffgeprüfte Stoffe in zertifizierter Bio-Qualität. frankie & lou möchte als nachhaltiges Kindermodelabel Verantwortung für Mensch und Umwelt übernehmen und ein Bewusstsein für entschleunigte Mode schaffen.

MODE SOLLTE SICH GUT ANFÜHLEN!

Du kannst einen großen Teil dazu beitragen, die Modewelt zu verändern, indem du Labels unterstützt, die nachhaltig produzieren oder Secondhand einkaufst. Die Liebe zur Mode und eine wertschätzende Haltung gegenüber Mensch und Umwelt lassen sich sehr gut kombinieren. frankie & lou will dazu einen Beitrag leisten.

Ein Teil der Kollektion wurde in einer kleinen Manufaktur in Portugal hergestellt, die ich selbst besucht habe, um mir ein Bild der Arbeits- und Produktionsbedingungen vor Ort zu verschaffen, und mit der ich regelmäßig in persönlichem Kontakt stehe. Ich habe vor Ort liebe und hingebungsvolle Menschen kennengelernt, die ihre Arbeit lieben und unter hohen sozialen Standards arbeiten.

Verwendet werden ausschließlich hochqualitative und zertifizierte Biomaterialien die frei von jeglichen Schadstoffen sind. Damit meine Artikel langlebig sind und, wie ich es gerne hätte, an Geschwister, Familie und Freunde weitergegeben werden können, ist mir eine hochwertige Verarbeitung sehr wichtig.

Die Beutel, in denen die Artikel verpackt und geliefert werden, sind zu 100% recycled und biologisch abbaubar. Desweiteren benutze ich Karton aus recycelten Materialien, arbeite an meinem Arbeitsplatz mit erneuerbarer Energie, versuche so wenig es geht zu drucken und wenn doch, dann auf recyceltem Papier.

Wir sind es heute gewohnt, eine Bestellung die wir tätigen, schon am nächsten Tag zu bekommen, Versand- und Rücksendekostenfrei versteht sich. Rabattkaktionen und Schnäppchenpreise verleiten uns zu immer mehr Konsum.

Doch es geht auch anders. Wir können bewusster einkaufen, auf Qualität achten und kleinere, sowie lokale Labels unterstützen die unsere Werte und Ansichten vertreten. Wir sollten die Tatsache nicht ignorieren, dass die Mode, neben der Lebensmittelindustrie, einer der größten Umweltverschmutzer ist (hier lesenswerter Link). frankie & lou erkennt diese Tatsache an und wir geben unser Bestes, um unseren Teil zu einer Revolution des Modegeschäfts beizutragen.

WHO MADE MY CLOTHES?

Am Anfang entwarf Leny nicht nur alle Kollektionen selbst, wählte die Stoffe, entwickelte die Schnitte und Muster kümmerte sich um das Marketing etc., sondern produzierte (nähte) sie auch selbst.

Mit zunehmender Nachfrage war dies nicht mehr möglich und sie beschloss, die Produktion auszulagern.
Kollektionsdesign und -planung, Mustergestaltung und -auswahl von Stoffen und Drucken, macht Leny weiterhin selbst.
Frankie und Lou wird in einer Manufaktur in Portugal in Handarbeit in kleinen Serien hergestellt.
Die Einrichtung teilt die Kernwerte von Frankie und Lou.

Die Stücke werden geschnitten und in einem Gebäude genäht, das:

– vollständig mit erneuerbaren Energie läuft

– zertifizierten Ökostrom bezieht

– mit Energie arbeitet die von seinen 70 Solarmodulen erzeugt wird

– recyceltes Brunnenwasser verwendet

– allen Mitarbeiter private Krankenversicherung stellt

Die Produktionsstätte in Portugal wird zwei Mal jährlich besucht, um die Produktion, sowie die Arbeitsbedingungen zu überprüfen.

Alle Standards basieren auf den Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und beinhalten folgendes:

Ø Zahlung von Mindestlöhnen die den Branchenstandards oder den Gesetzen entsprechen

Ø Gesundheits- und Sicherheitsschutz am Arbeitsplatz

Ø Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit

Ø Soziale Sicherheit und Arbeitsverträge

Ø keine Diskriminierung

Darüber hinaus verfolgt Frankie & Lou den „giving-back“ Gedanken und spendet mit jeder online aufgegebenen Bestellung 50 Cent für wohltätige Zwecke.

WIE STEHT FRANKIE & LOU ZUR NACHHALTIGKEIT?

Materials

Für die Kleidung, als auch Accessoires werden nur feinste GOTS und OEKO-TEX zertifizierte Stoffe verarbeitet. GOTS steht für „Global Organic Textile Standard“ und ist ein anerkannter Standard, der sich für eine umweltfreundlichere und verantwortungsbewusste Verarbeitung von Textilien einsetzt.1 „OEKO-TEX®“ STANDARD 100 by OEKO-TEX® gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Die Konsumenten können sich darauf verlassen, dass alle Bestandteile der Artikel (auch Fäden, Knöpfe etc.) auf Schadstoffe geprüft wurden und die Artikel somit humanökologisch unbedenklich sind.2

Packaging

Um die Kleidung aus der Produktion in einwandfreiem Zustand zu halten und Schäden zu vermeiden (was die finanziellen und ökologischen Kosten erhöhen würde), ist der Verzicht auf Verpackung leider nicht möglich. Jedoch achtet frankie & lou darauf, so wenig Verpackungsmüll wie möglich zu verursachen. Statt jedes Kleidungsstück einzeln in einem Polybeutel zu verpacken, reduziert frankie & lou den Verpackungsmüll auf das Nötigste und verwendet beispielsweise lediglich einen einzigen Polybeutel aus recycletem Kunststoff je Karton. . Die Kartons sind zu 100% recyclebar.

Sobald eine Bestellung eingeht, wird sie ganz minimalistisch verschickt. Auch hier wird ein Karton verwendet, welcher zu 100% plastikfrei und Packpapier aus 100% recycletem Material und eine kleine Dankes-Postkarte, die auch auf recycletem Karton mit ungiftigen Farben gedruckt wurde.

Bei der Auswahl der Kartonagen wurde ebenfalls viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So ist jedes der frankie & lou Kartons zu 100% recyclebar. Um die Umwelt zu schonen und nicht noch mehr zu verschmutzen, wird beim Versand auf zusätzliches äußeres Verpackungsmaterial verzichtet.

Im Sinne von allem, was frankie & lou kreiert, sind die Verpackungen so minimal und sauber wie möglich, und frankie & lou ist immer auf der Suche nach grüneren und besseren Optionen

Versand

Der Versand der Produkte erfolgt über DHL „Go Green“. Dies ist ein Umwelt- Schutzprogramm, um die durch den Transport entstehenden Treibhausgase auszugleichen. So wird die Sendung nicht nur schnell und sicher geliefert, es wird ebenfalls ein positiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Nachhaltigkeit liegt Frankie & Lou am Herzen, dies beginnt bei der Auswahl unserer Materialien bis hin zur Verpackung und endet bei dem Versand. Aus Liebe zur Umwelt.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Leny

Mehr über frankie & lou erfährst Du unter „über uns“